Gerne halten wir Sie über Wissenswertes vom Hubertushof und dem Reit- und Fahrverein auf dem Laufenden.

Charlottas erstes Turnier in Berkersheim

Sarah Dutiné und ihr Pferd Charlotta haben den Verein auf dem Turnier in Berkersheim am Sonntag, 4. Mai, gleich in zwei Prüfungen vertreten. Erst absolvierten sie morgens einen Springreiterwettbewerb und schließlich nachmittags einen Dressurreiterwettbewerb. Die Reiterin war mit ihrem Pferd sehr zufrieden und freut sich, dass die Stute auf ihrem ersten Turnier so brav und kooperativ war. (bk)

Maximilian Peters erringt Turniererfolg

Maximilian Peters, seit November auf der Anlage von Arnold Winter in Neu-Anspach als Bereiter tätig, aber dem Verein nach wie vor verbunden, hat am Donnerstag, 1. Mai, den zweiten Platz in einer Dressurpferde-M-Prüfung auf dem Turnier in Gemünden gemacht. Wir freuen uns mit dem Reiter über das Ergebnis. (bk)

Nici Kura und Charlie können punkten

Nici Kura beim Landesnachwuchsvierkampf 2014 in Fürstenwald

Vom 14. bis 16. März fand der diesjährige Landesentscheid der Vierkampfmannschaften in Fürstenwald bei Kassel statt. Auch dieses Jahr hat Nici Kura mit ihrem Charlie daran teilgenommen. Leider waren die zwei stärksten Mannschaftkameraden des letzten Jahres nicht wieder dabei und so war der Druck um so höher. Am Ende konnte der Kreisreiterbund Main-Kinzig im Nachwuchsvierkampf von 17 Mannschaften den 9. Platz belegen. Nici hat auf jeden Fall zu dem guten Ergebnis beigetragen, denn sie konnte sich in allen vier Disziplinen stark verbessern. Den Vogel schoss sie allerdings wieder beim Schwimmen ab, wo sie nicht nur die Tagesbestzeit schwamm, sondern die volle Punktzahl (1000) erreichte. (Ute Kura)

Großer Erfolg für Nici und Charlie in Langenselbold

Beim Turnier in Langenselbold (11. bis 13. April 2014) war Nici Kura gleich dreimal am Start, wobei sie auch für den Kombinierten Wettbewerb genannt war. Am Freitagabend fand der Dressurteil des Kombi.-Wettbewerbes statt. Hier konnten die beiden zwar nicht glänzen, waren aber mit einem sauberen Ritt zufrieden. Am Sonntag Morgen fanden die Springprüfungen statt. Zunächst der Springreiter WB, wo Nici den 5. Platz belegte. Gleich im Anschluß fand der Stilspringwettbewerb (E-Springen) mit starker Konkurenz statt. Hier konnte Nici von 27. Teilnehmern den 1. Platz belegen. Damit kam sie im Kombi-Wettbewerb auch noch auf den 3. Platz. Glückwunsch Nici! Weiter so! (Ute Kura)

Reitabzeichen erfolgreich bestanden

Eine Woche lang haben Christine Fiebelkorn und Sarah Dutiné mit den jungen Reitabzeichenanwärterinnen geübt. Am Samstag, 26. April, kam dann der Tag der Wahrheit: die Prüfung. Als Richter stand Erich Geier zur Verfügung, der sichtlich Spaß an seiner Aufgabe hatte. Das Resultat: Zwölf bestandene Reitabzeichen 9 und 8 und lauter glückliche, erleichterte junge Reitschüler – und natürlich ebenso zufriedene Ausbilderinnen. Der Verein gratuliert ganz herzlich zu dem Erfolg.  (bk)

Pferdewaage kommt am Sonntag, 27. April

Was wiegt eigentlich mein Pferd? Ist es zu dick oder zu dünn? Um Futterrationen korrekt berechnen zu können, braucht man auch das exakte Gewicht des Vierbeiners. Schon vor zwei Jahren war die Wiegeaktion ein großer Spaß für alle Beteiligten – und für alle ziemlich aufschlussreich.

Am Sonntag, 27. April, kommt die Pferdewaage wieder auf die Reitanlage Hubertushof. Ab 14 Uhr werden die Vierbeiner gewogen. Wer spontan dazu kommen möchte, wendet sich bitte an Matti oder Susi Wedral, die auch dieses Mal die Veranstaltung dankenswerter Weise organisiert haben. (bk)

Früher Turniererfolg für Hubertus-Reiterin

Sabrina Müller-Hartwig  ist mit der siebenjährigen Stute Diarika aus dem Besitz von Hannelore Huhn und im Training von Marika Behnsen gut in die laufende Turniersaison gestartet. Bei ihrer ersten L-Dressur am 15. März unterliefen ihr zwar noch kleine Fehler, aber sie war mit einer Wertnote von 6.0 erste Reserve. Am 16. März war sie in der A-Dressur mit 7.4 auf dem dritten Platz – von 50 Teilnehmern. (bk)

Restaurant „Cavallino“ wieder geöffnet

Das Restaurant „Cavallino“ hat wieder geöffnet. Das neue Team freut sich über Ihren Besuch. Geöffnet ist Dienstag bis Samstag von 15 bis 23 Uhr, Sonntag von 11 bis 23 Uhr. Wir wünschen guten Appetit und einen beschwingten Aufenthalt beim Blick in die Reithalle und auf die Reitplätze.

Stilvoller Jahreswechsel

Am Abend des 31. Dezembers trafen sich rund 30 Reiter und Pferdebegeisterte im Restaurant Cavallino auf der Reitanlage Hubertushof in Maintal-Bischofsheim, um stilvoll gemeinsam ins Neue Jahr zu feiern.

Thomas Geier, der Besitzer der Anlage, hatte zur Silvesterfeier eingeladen und zudem die Getränke des Abends gesponsert. Es war ein gemütlicher, schöner Abend im Kreise Gleichgesinnter mit natürlich vielen Gesprächen rund um die geliebten Vierbeiner und das, was man sich mit ihnen für 2014 vorgenommen hat.

Um Mitternacht besuchte man mit Sektglas in der Hand Pferde im Stall, um auch ihnen ein frohes neues Jahr zu wünschen.

Man munkelt, dass die letzen um halb fünf Uhr morgens nach Hause gingen – um kaum zwei, drei Stunden später wieder im Stall zu stehen und zu reiten. Insofern war es ein gelungener Abend. Und einer Wiederholung steht laut Thomas Geier nichts im Wege. Auf ein Neues!

Quadrillenreiten am Heiligabend

An Heiligabend treffen wir uns um 10 Uhr zum Quadrillenreiten. Danach gibt es noch gemütliches Beisammensein bei Kerzenschein und Plätzchenduft.

Aus diesem Grund bitten wir um selbst gebackene Kekse und leckeres Backwerk.

Kein Turnieroutfit, kein Einflechten nötig,

nur Spaß haben!